Die 4. Pannonian BirdExperience im Rückblick

IMG_2916.jpg

Heute Abend ist die 4. Pannonian Bird Experience im burgenländischen Seewinkel zu Ende gegangen. Das sechstägige Rahmenprogramm im Vorfeld der drei „Haupttage“ hat regen Anklang gefunden. In Summe kann man vor allem aus Sicht der Ornithologie mehr als zufrieden sein. Das Wetter spielte über weite Strecken mit, nur vereinzelt gab es kurze Regenschauer, die Temperaturen kletterten teilweise in der Sonne schon angenehm in die Höhe.

Detailinformationen zum Birderabend / Rätselvogelquiz am 20.04.2013 bei der 4. Pannonian BirdExperience

2038_1.jpg

In wenigen Tagen findet im Zuge der 4. Pannonian Birdexperience im burgenländischen Seewinkel auch der Birderabend statt. Daher möchten bird.at und der Club 300 Österreich als Veranstalter des Birderabends nochmals ausdrücklich auf diesen hinweisen, da er aus ornithologischer Sicht sicher einen wesentlichen Bestandteil für Vogelbegeisterte darstellen wird.

4. Österreichische BirdExperience von 19. - 21.04.2013 im Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel

Logo_BirdExperience_2012_allVariants_BEX_Simple_CMYK_org.jpg

Von 19. bis 21. April 2013 findet in Illmitz die "4th Pannonian BirdExperience" statt, ein Rahmenprogramm gibt es bereits ab dem 13.04. Nach den großen Erfolgen der Vorjahre möchten die Organisatoren heuer das letztjährige Ergebnis übertreffen und noch mehr naturbegeisterte Besucher in den Seewinkel locken. Die Pannonian BirdExperience unterstreicht die Vielfalt der Vögel in der grenzüberschreitenden Region Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel – Hanság.

Aktualisierte Artenliste der Vögel der Steiermark

Seit der letzten Veröffentlichung einer Artenliste der Vögel der Steiermark im Juli 2012 (Albegger & Sackl 2012) konnten zu einigen seltenen Arten genauere Daten recherchiert werden. Dadurch haben sich einige Statusangaben geändert. Weiters ist mit der Weißkopf-Ruderente eine neue Art hinzugekommen, aktuell sind damit 349 Vogelarten in der Steiermark nachgewiesen. Auch wird in der neuen Artenliste darauf hingewiesen, dass die Alpendohle abseits der etablierten Brut- und Winterverbreitungsgebiete an die AfK meldepflichtig ist.

Club 300-Übertrag der jüngsten AFK-Ergebnisse und Meldeaufruf

Nach der Veröffentlichung der Ergebnisse der letzten AFK-Sitzung vom 10.03.2013 am 13.03.2013 wurden diese nun mit der Meldungsübersicht des Club 300 abgeglichen. Hauptsächlich betroffen sind Beobachtungen aus dem Jahr 2012, vereinzelt wurde nachgereichte Fälle aus früheren Jahren behandelt. Alle anerkannten Fälle bis einschließlich 31.12.2012 wurden als „Bestätigt“ gekennzeichnet, von der AFK als "nicht ausreichend dokumentiert" eingestufte Fälle wurden wie immer aus der Meldungsübersicht entfernt.

Inhalt abgleichen