10.11.2017 - möglicher Fahlsegler in Kärnten

Am 10.11.2017 beobachteten Helmut Kräuter, Käthe Schroll und Peter Schroll um etwa 14:00 ca. 15-20 min einen in mittlerer Höhe fliegenden Segler über dem Bleistätter Moos am Ostrand des Ossiacher Sees/Ktn und meldeten ihn auf ornitho.at vorsichtig als "Mauersegler". Auffallend war laut den Beobachtern die helle Grundfärbung des Vogels. Ein Fotobeleg wurde nicht angefertigt. Die gestrige Nachsuche verlief erfolglos. Aufgrund des Jahreszeit scheint es durchaus möglich, dass es sich dabei um einen Fahlsegler (Apus pallidus) gehandelt hat. Bisher liegt von dieser Art kein Nachweis aus Österreich vor.
lG Ernst