Ornithologischer Reisebericht vom Neusiedler See 2017

In vielen Ländern der Westpaläarktis haben ornithologische Besucher zahlreiche Reiseberichte verfasst, die für so manchen Vogelbegeisterten neben der einschlägigen "Where to watch birds.."-Literatur einen guten Leitfaden darstellen und gegenüber Büchern meist den Vorteil größerer Aktualität besitzen. Aus Österreich gibt es - wie auch aus anderen Ländern Mitteleuropas - vergleichsweise wenige derartige Zusammenfassungen. Das deutsche Ehepaar Reiner und Christine Petersen bereist den österreichisch-ungarischen Seewinkel bereits seit den 1960er Jahren und hat dem Club 300 dankenswerterweise bisher vier Berichte aus den Jahren 2013 bis 2016 zur Verfügung gestellt, die sich großer Beliebtheit erfreut haben. Auch für den Besuch im Mai 2017 wurde wieder eine solche Zusammenstellung zur Verfügung gestellt, die vielleicht für so manchen auswärtigen Ornithologen interessante Informationen enthält, aber auch für regelmäßige Seewinkel-Besucher einmal die Sicht anderer Vogelbegeisterter zur Schau stellt. Viel Spaß bei der Lektüre!

AnhangGröße
2017-05-29 Ornithologischer Reisebericht vom Neusiedler See 2017.pdf185.29 KB