10.10.2016 - Strandpieper in Fertoujlak/Ungarn

Am 10.10.2016 wurde von Dr. Tibor Hadarics in unmittelbarer Grenznähe zu Österreich ein Strandpieper (Anthus petrosus) gefangen und fotografiert. Diese Meldung stellt bei Anerkennung durch die ungarische Seltenheitskommission den Erstnachweis nicht nur für Ungarn, sondern das ganze Karpatenbecken dar. Siehe dazu auch: http://www.rarebirds.hu/showrecord.php?id=6605
lG Ernst