Frankreich gibt grünes Licht für den Abschuss von 6000 Brachvögeln!

Zwar geht es in den meisten Mittelmeerländern in Sachen Vogeljagd wie im wilden Westen zu, dennoch erreicht diese Entscheidung ein neues Ausmaß:
https://www.rarebirdalert.co.uk/v2/Content/Curlew_hunting_given_green_li...

Brachvögel

Also erlaubt wurde die Jagd auf den Courlis von der "Umweltministerin" Elisabeth Borne per Erlass am 31.7.2019 in ganz Frankreich, am 3.8.2019 begann dann die Jagd. Per Verordnung hat der Staatsrat vom 26.8.2019 diese Jagderlaubnis mit sofortiger Wirkung ausgesetzt, zur Zeit darf er nicht mehr gejagt werden. Aber noch lange ist die Gefahr nicht gebannt, da es nur eine Verordnung ist und kein Urteil, da der Staat immer noch Berufung einlegen könnte. Übrigens diesselbe Umweltministerin hat den Fang mit Leimruten in der Provence erlaubt , Alpes Cote dÁzur. Die LPO hat bei der EU geklagt, das hat Frankreich bisher wenig gekümmert. LG und mal sehen wie es weitergeht.