Juli 2017 - neue südliche Brutvogelarten in Deutschland

Das Jahr 2017 hat Deutschland zwei neue Brutvogelarten aus südlichen Gefilden beschert: Zunächst wurde eine Kappenammer-Brut bei Tübingen in Baden-Württemberg bekannt (http://www.club300.de/gallery/photo.php?id=61875), wenig später folgte der erste Brutnachweis der Brillengrasmücke im Nationalpark Eifel in Nordrhein-Westfalen (http://www.club300.de/gallery/photo.php?id=61937).
lG Ernst

Brillengrasmücke auch in Ö möglich

Was die Brillengrasmücke anbelangt könnte man auch in Ö gezielt nach der Art suchen. Die Art liebt warme (sonnenexponierte) Standorte (Südhänge) mit Ginsterbeständen.
Wer also solche Standorte kennt kann ja mal kommendes Jahr sein Glück versuchen...

LG, Andi