Kalanderlerche

Art / Species:Kalanderlerche
Ort / Location:Äcker bei Kappel im Krappfeld, Kärnten | Ort in Map ansehen
Datum / Date:22 Apr 2008 - 06:30
Entdecker / Discoverer:Günther Bierbaumer
Beobachter:Andreas Tiefenbach, Brigitte Kranzl, Christoph Neger, David Petutschnig, Ernst Albegger, Florian Keferböck, Franz Samwald, Gerald Malle, Gitta Rosian, Günther Bierbaumer, Helmut Kräuter, Helmut Pfeifenberger, Johann Bartas, Johann Frießer, Josef Spreitzer, Karl Schnitzer, Leander Khil, Matthias Weißensteiner, Michael Tiefenbach, Philipp Kolleritsch, Sandra Götsch, Sebastian Zinko, Werner Petutschnig
Nicht registrierte Beobachter:Franz Kolb
Alter / Kleid:PK
Anzahl / Number:1
Weitere Infos / More Info:

Chronologie zur Beobachtung:

06:30 Der Vogel wird durch G. Bierbaumer, E. Albegger, P. Kolleritsch und F. Samwald nach fünfminütiger Nachsuche lokalisiert.

07:30 Gerald Malle, David und Werner Petutschnig twitchen den Vogel erfolgreich.

08:15 Helmut Kräuter gesellt sich zur Twitchertruppe.

Der Vogel wird bis etwa 09:30 beobachtet und dokumentiert, um 09:00 stoßen 3 Kurzzehenlerchen dazu.

14:20 Der Vogel wird von Josef Spreitzer, Gitta Rossian und Franz Kolb gemeinsam mit 5 Kurzzehenlerchen beobachtet.

14:45 Sebastian Zinko, Matthias Weißensteiner und Christoph Neger kommen hinzu und entdecken zusätzlich ein Maskenstelzenmännchen.

14:50 David Petutschnig und Johann Bartas treffen auf die anwesenden Beobachter.

14:55 Andreas Tiefenbach, Florian Keferböck und Leander Khil twitchen den Vogel erfolgreich.

15:30 Sandra Götsch, Johann Frießer und Michael Tiefenbach treffen unter Führung von Entdecker Günter Bierbaumer zur Twitchertruppe.

15:45 Helmut Kräuter sieht sich den Vogel erneut unter Begleitung von Karl Schnitzer an.

17:00 Brigitte Kranzl twicht den Vogel erfolgreich.

18:30 Helmut Pfeifenberger trifft als letzter Twitcher des Tages ein und kann die Art ebenfalls beobachten.

Erste twitchable Kalanderlerche Österreichs! Größter Tagestwitch, der je in Österreich stattgefunden hat (23 Twitcher) !!!

12. Nachweis für Österreich
4. Nachweis für Kärnten

Biotop:Brachfläche
Weitere Beobachtungen:In Map anzeigen | Als Liste anzeigen